Die einzelnen Instrumente kurz erklärt: Parlamentarische Instrumente

GeschäftsnummerTitel des Geschäftes
Anzug David Wüest-Rudin und Konsorten betreffend Aufnahme von "Smart City" als strategisches Ziel im nächsten Legislaturplan
Anzug Tonja Zürcher und Konsorten betreffend Haltung gegenüber Umwelt- und Menschenrechtsverletzungen durch multinationale Konzerne mit Basler Hauptsitz
Motion Beat Leuthardt und Andreas Zappalà betreffend rechtliche Klärung des Begriffs der Wohnfläche im WRFG
Anzug Pascal Messerli und Konsorten betreffend einer einmaligen Reduktion auf das U-Abo als Geste an die Kundinnen und Kunden
Anzug Beatrice Isler und Konsorten betreffend Bewachung des Rathausinnenhofes
Motion Dominique König-Lüdin und Konsorten betreffend Stop Gundelitunnel
Motion Tim Cuénod und Thomas Grossenbacher betreffend der Präzisierung des Wohnraumbegriffs im WRFG
Anzug Stephan Schiesser und Konsorten betreffend gleich lange Spiesse für Basler Hotels
Anzug Annemarie Pfeifer und Konsorten betreffend Erhalten eines autonomen Lebens bis ins hohe Alter
Interpellation Nr. 120 Sarah Wyss betreffend schon wieder steigen die Krankenkassenprämien! Familien müssen entlastet werden, die Gesundheitskosten gesenkt werden!
Zurückspringen zu: Sprungnavigation