Bitte geben Sie ein beliebiges Stichwort (Thema, Name, Jahreszahl etc.) oder eine Geschäftsnummer ein.

 


Hinweis : Such-Filter befinden sich UNTER dem Suchfeld

Zu den Such-Filtern springen
Neu

Suchfilter:

Filtereinstellungen: Geschäfte und Dokumente

Ende Filter "Geschäfte und Dokumente". Zum Suchfeld springen


Geschäfte


Geschäfts-
Nummer  
Beginn-
Datum  
Titel
 
Status
 
Geschäft 19.526211.09.2019Interpellation Nr. 69 Christian Griss betreffend lebendige und saubere Plätze in BaselStatus B
Geschäft 19.526311.09.2019Interpellation Nr. 70 Beat K. Schaller betreffend Quo Vadis, BVB?Status B
Geschäft 19.527211.09.2019Interpellation Nr. 71 Beatrice Messerli betreffend weiteres Vorgehen nach der Veröffentlichung des Berichts zur Überprüfung der GrundkompetenzenStatus B
Geschäft 19.527311.09.2019Interpellation Nr. 72 Lisa Mathys betreffend Velo- und Fussgängerbrücke Zeughaus-Wolf oder Zeughaus-WalkewegStatus B
Geschäft 19.530411.09.2019Interpellation Nr. 73 Thomas Gander betreffend Nichtumsetzung des kantonalen Bürgerrechtsgesetzes durch die Bürgergemeinden unseres KantonsStatus B
Geschäft 19.530611.09.2019Interpellation Nr. 74 Felix W. Eymann betreffend Samstags-DemonstrationenStatus B
Geschäft 19.533411.09.2019Interpellation Nr. 75 Kaspar Sutter betreffend wie finanziert das Felix Platter-Spital seinen Neubau?Status B
Geschäft 19.533811.09.2019Interpellation Nr. 76 Barbara Heer betreffend Maschinenpistolen gehören nicht in den polizeilichen AlltagStatus B
Geschäft 19.534111.09.2019Interpellation Nr. 77 Heinrich Ueberwasser betreffend wie viel Bürokratie erträgt die regionale Zusammenarbeit? Wie weit erschweren oder verunmöglichen die Pflicht, sog. A1-Bescheini-gungen und ggf. andere Dokumente oder Bewilligungen auf sich zu tragen sowie drohende Bussen, Sitzungen in Deutschland, Frankreich und der Schweiz?Status B
Geschäft 19.534511.09.2019Interpellation Nr. 78 Andrea Elisabeth Knellwolf betreffend «Erasmus+» und Projekt «Europäische Universitäten»Status B
Geschäft 19.534611.09.2019Interpellation Nr. 79 Beatrice Isler betreffend Mix Martial Arts (MMA) zum ZweitenStatus B
Geschäft 19.535111.09.2019Interpellation Nr. 80 Michelle Lachenmeier betreffend Hotelschiffe und «Busterminal» auf der KlybeckinselStatus B
Geschäft 19.535711.09.2019Interpellation Nr. 81 Oliver Bolliger betreffend unverhältnismässigen Polizeieinsatz und Bestrafung von Klimaschützer*innenStatus B
Geschäft 19.535811.09.2019Interpellation Nr. 82 Gianna Hablützel-Bürki betreffend Transparenz zu den effektiven Kosten bei den Kinder- und JugendheimenStatus B
Geschäft 19.536411.09.2019Interpellation Nr. 83 Barbara Wegmann betreffend Gesundheitszustand der StadtbäumeStatus B
Geschäft 19.536611.09.2019Interpellation Nr. 84 Thomas Gander betreffend den neusten Entwicklungen rund um die BKB und die Bank ClerStatus B
Geschäft 19.521605.06.2019Interpellation Nr. 54 Jürg Meyer betreffend Bedrohung von Gesundheit und Umwelt, bedingt durch die Einführung des Mobilfunkstandards 5GStatus B
Geschäft 19.521805.06.2019Interpellation Nr. 55 Erich Bucher betreffend Neubau der FHNW auf dem DreispitzarealStatus A
Geschäft 19.522305.06.2019Interpellation Nr. 56 Beatrice Isler betreffend Rotlichtmilieu in WohnstrassenStatus A
Geschäft 19.523205.06.2019Interpellation Nr. 57 Franziska Roth betreffend Ausbau des Angebots auf der S-Bahnlinie 6Status B
Status: A = Abgeschlossen, B = in Bearbeitung


Dokumente


Interpellation Nr. 84 Thomas Gander betreffend den neusten Entwicklungen rund um die BKB und die Bank ClerEingang am: 16.08.2019
Nr 84 September 2019 19 5366 01 betreffend den neusten Entwicklungen rund um die BKB und die Bank Cler Die Basler Kantonalbank BKB dehnte bereits vor zwei Jahren mit der Übernahme der Bank Cler ihr Marktgebiet deutlich über unser Kantonsgebiet aus Mit der Voll Integration der Bank Cler in den BKB Konzern
Interpellation Nr. 83 Barbara Wegmann betreffend Gesundheitszustand der StadtbäumeEingang am: 12.08.2019
Nr 83 September 2019 19 5364 01 betreffend Gesundheitszustand der Stadtbäume Im Juni dieses Jahres mussten 40 Bäume notfallmässig gefällt werden Dies als Folge des trockenen und heissen Sommers 2018 Ein Monat später warnte die Stadtgärtnerei die Bevölkerung mit Warnschildern vor Astabbrüchen bei grossen
Interpellation Nr. 82 Gianna Hablützel-Bürki betreffend Transparenz zu den effektiven Kosten bei den Kinder- und JugendheimenEingang am: 08.08.2019
Nr 82 September 2019 19 5358 01 betreffend Transparenz zu den effektiven Kosten bei den Kinder und Jugendheimen Immer wieder hört man von horrenden Kosten für Heimplatzierungen von Kindern und Jugendlichen Schlagzeilen machten das Kinderheim Brugg Kanton Aargau wo drei Kinder einer afghanischen Asylfamilie
Interpellation Nr. 81 Oliver Bolliger betreffend unverhältnismässigen Polizeieinsatz und Bestrafung von Klimaschützer*innenEingang am: 07.08.2019
Nr 81 September 2019 19 5357 01 betreffend unverhältnismässigen Polizeieinsatz und Bestrafung von Klimaschützer innen Im Rahmen der Klima Aktionstage fand am 8 Juli 2019 eine symbolische und friedliche Blockade von Klima Aktivist innen vor dem Hauptsitz der UBS in der Aeschenvorstadt statt um auf die
Interpellation Nr. 79 Beatrice Isler betreffend Mix Martial Arts (MMA) zum ZweitenEingang am: 05.08.2019
Nr 79 September 2019 19 5346 01 betreffend Mix Martial Arts MMA zum Zweiten Im Juni 2016 reichte ich zu einer MMA Veranstaltung mit einem Neonazi eine Interpellation 16 5279 01 ein Sie wurde von der Regierung folgendermassen beantwortet "Die Veranstaltung fand in der Eishalle St Jakob Arena statt Bis am 30
Interpellation Nr. 80 Michelle Lachenmeier betreffend Hotelschiffe und «Busterminal» auf der KlybeckinselEingang am: 05.08.2019
Nr 80 September 2019 19 5351 01 betreffend Hotelschiffe und Busterminal auf der Klybeckinsel Im Rahmen der Hafen und Stadtentwicklung Kleinhüningen Klybeck finden zurzeit auf verschiedenen Flächen Zwischennutzungen statt Der Kanton Basel Stadt stellt die Areale ExMigrol Trägerverein Shift Mode und Ex Esso
Interpellation Nr. 78 Andrea Elisabeth Knellwolf betreffend «Erasmus+» und Projekt «Europäische Universitäten»Eingang am: 31.07.2019
Nr 78 September 2019 19 5345 01 betreffend Erasmus und Projekt Europäische Universitäten Als eine der unmittelbaren Konsequenz der wenn auch äusserst knappen Annahme der Masseneinwanderungsinitiative wurde die Schweiz 2014 aus dem EU Austauschprogramm Erasmus geworfen Das Programm fördert den für
Interpellation Nr. 77 Heinrich Ueberwasser betreffend wie viel Bürokratie erträgt die regionale Zusammenarbeit? Wie weit erschweren oder verunmöglichen die Pflicht, sog. A1-Bescheini-gungen und ggf. andere Dokumente oder Bewilligungen auf sich zu tragen sowie drohende Bussen, Sitzungen in Deutschland, Frankreich und der Schweiz?Eingang am: 24.07.2019
Nr 77 September 2019 betreffend wie viel Bürokratie erträgt die regionale Zusammenarbeit Wie weit erschweren oder verunmöglichen die Pflicht sog A1 Bescheinigungen und ggf andere Dokumente oder Bewilligungen auf sich zu tragen sowie drohende Bussen Sitzungen in Deutschland Frankreich und der Schweiz
Interpellation Nr. 76 Barbara Heer betreffend Maschinenpistolen gehören nicht in den polizeilichen AlltagEingang am: 17.07.2019
5338 01 Interpellation Nr 76 September 2019 betreffend Maschinenpistolen gehören nicht in den polizeilichen Alltag Polizei und Geheimdienste befinden sich international in Europa und in der Schweiz auf dem Vormarsch Mit dem Argument der Terrorabwehr findet an verschiedenen Orten eine massive Aufrüstung der Polizeikräfte
Interpellation Nr. 75 Kaspar Sutter betreffend wie finanziert das Felix Platter-Spital seinen Neubau?Eingang am: 15.07.2019
5334 01 Interpellation Nr 75 September 2019 betreffend wie finanziert das Felix Platter Spital seinen Neubau Das Felix Platter Spital leistet für die gesundheitliche Versorgung der Bevölkerung einen wichtigen Beitrag Zur Erbringung dieser Leistungen wurde ein Neubau erstellt und dieser im ersten Halbjahr 2019 bezogen
Interpellation Nr. 74 Felix W. Eymann betreffend Samstags-DemonstrationenEingang am: 24.06.2019
5306 01 Interpellation Nr 74 September 2019 betreffend Samstags Demonstrationen Die Schweiz und unser Kanton sind gut funktionierende Demokratien Zu den Rechten unserer Einwohnerinnen und Einwohner gehört auch das Recht zu streiken An vielen Samstagen wird unsere Innerstadt durch Streikende blockiert Der öffentliche
Interpellation Nr. 73 Thomas Gander betreffend Nichtumsetzung des kantonalen Bürgerrechtsgesetzes durch die Bürgergemeinden unseres KantonsEingang am: 19.06.2019
5304 01 Interpellation Nr 73 September 2019 betreffend Nichtumsetzung des kantonalen Bürgerrechtsgesetzes durch die Bürgergemeinden unseres Kantons Der Grosse Rat hat am 19 10 2017 bei der Totalrevision des kantonalen Bürgerrechtsgesetzes BüRG mit 53 zu 35 Stimmen der erleichterten Einbürgerung für Basler
Interpellation Nr. 72 Lisa Mathys betreffend Velo- und Fussgängerbrücke Zeughaus-Wolf oder Zeughaus-WalkewegEingang am: 12.06.2019
Nr 72 September 2019 19 5273 01 betreffend Velo und Fussgängerbrücke Zeughaus Wolf oder Zeughaus Walkeweg Wer heute mit dem Velo oder zu Fuss von Gundeli Ost resp vom Dreispitz ins Geliert gelangen möchte z B an die Hardstrasse muss einen erheblichen Umweg in Kauf nehmen Dieser führt entweder zum St
Interpellation Nr. 71 Beatrice Messerli betreffend weiteres Vorgehen nach der Veröffentlichung des Berichts zur Überprüfung der GrundkompetenzenEingang am: 12.06.2019
Nr 71 September 2019 19 5272 01 betreffend weiteres Vorgehen nach der Veröffentlichung des Berichts zur Überprüfung der Grundkompetenzen Das Ranking der Kantone bei welchem die beiden Basel das Schlusslicht bilden haben sowohl bei der Presse als auch bei vielen Politikerinnen zu alarmistischen Stellungnahmen
Interpellation Nr. 69 Christian Griss betreffend lebendige und saubere Plätze in BaselEingang am: 05.06.2019
Nr 69 September 2019 19 5262 01 betreffend lebendige und saubere Plätze in Basel Basel Stadt hat mehrere schöne und lebendige öffentliche Plätze wie zum Beispiel das Kasernenareal der St Johanns Park oder die Dreirosenanlage Diese sind für das städtische Bild und Zusammenleben in den Quartieren sehr wichtig
Interpellation Nr. 70 Beat K. Schaller betreffend Quo Vadis, BVB?Eingang am: 05.06.2019
Nr 70 September 2019 19 5263 01 betreffend Quo vadis BVB Im Editorial zum Geschäftsbericht 2018 fragt die Leitung der BVB ob Ruhe das Ziel eines Verkehrsunternehmens sei könne Sie verneint diese Frage und blickt deshalb "mehrheitlich zufrieden" auf das Geschäftsjahr 2018 zurück Diese Sichtweise der
Interpellation Nr. 66 Esther Keller betreffend Freie Strasse mit Grünräumen attraktiver gestaltenEingang am: 03.06.2019
Nr 66 Juni 2019 betreffend Freie Strasse mit Grünräumen attraktiver gestalten 19 5251 01 Am 22 Mai 2019 hat der Regierungsrat 15 6 Millionen Franken für die neue Gestaltung der Freien Strasse und der angrenzenden Gassen bewilligt Dies soll ab 2020 im Zuge der anstehenden Sanierung der unterirdischen
Interpellation Nr. 68 François Bocherens betreffend Rückkehr des LachsesEingang am: 03.06.2019
Nr 68 Juni 2019 betreffend Rückkehr des Lachses 19 5253 01 An der Rheinministerkonferenz 2013 in Basel wurde international vereinbart dass der Lachs bis 2020 wieder nach Basel zurückkehren soll Zu diesem Zweck sollen die bestehenden Hindernisse beseitigt und die ökologische Situation des Rheins verbessert
Interpellation Nr. 65 Pascal Messerli betreffend Steuersenkungen für den MittelstandEingang am: 03.06.2019
Nr 65 Juni 2019 betreffend Steuersenkungen für den Mittelstand 19 5250 01 Am 10 Februar 2019 hat die Basler Stimmbevölkerung den Grossratsbeschluss vom 19 September 2018 betreffend Änderung des Gesetzes über die direkten Steuern Steuergesetz Basler Kompromiss zur Steuervorlage 17 mit 78 78 deutlich
Interpellation Nr. 67 Beat Leuthardt betreffend Buslinie 50 (und 30) rasch durch neue Schweizer Doppelgelenk-Elektrobusse entlasten (inklusive Zwischennutzung ab August für das notleidende Basler Tram-/Busnetz)Eingang am: 03.06.2019
5252 01 Interpellation Nr 67 Juni 2019 betreffend Buslinie 50 und 30 rasch durch neue Schweizer DoppelgelenkElektrobusse entlasten inklusive Zwischennutzung ab August für das notleidende Basler Tram Busnetz Das BVB Fahrpersonal und die Fahrgäste machen schwierige Zeiten durch Seit Monaten fehlt die Zuverlässigkeit die

Zurückspringen zu: Sprungnavigation