Bitte geben Sie ein beliebiges Stichwort (Thema, Name, Jahreszahl etc.) oder eine Geschäftsnummer ein.

 


Hinweis : Such-Filter befinden sich UNTER dem Suchfeld

Zu den Such-Filtern springen
Neu

Suchfilter:

Filtereinstellungen: Geschäfte und Dokumente

Ende Filter "Geschäfte und Dokumente". Zum Suchfeld springen


Geschäfte


Geschäfts-
Nummer  
Beginn-
Datum  
Titel
 
Status
 
Geschäft 18.542309.01.2019Vorgezogenes Budgetpostulat für 2020 Luca Urgese betreffend Abschaffung des Neujahrsapéros des RegierungsratesStatus B
Geschäft 18.542409.01.2019Vorgezogenes Budgetpostulat für 2020 Joël Thüring betreffend Mitgliedschaft im Verein "NEXPO"Status A
Geschäft 18.542509.01.2019Vorgezogenes Budgetpostulat für 2020 Balz Herter betreffend Abschaffung der StadtteilsekretariateStatus A
Geschäft 18.543109.01.2019Vorgezogenes Budgetpostulat für 2020 André Auderset betreffend Saisonverlängerung im Gartenbad Bachgraben bis Ende SeptemberStatus B
Geschäft 18.501807.02.2018Vorgezogenes Budgetpostulat Toni Casagrande und Konsorten betreffend Justiz- und Sicherheitsdepartement, Kantonspolizei, PersonalaufwandStatus A
Geschäft 17.545610.01.2018Vorgezogenes Budgetpostulat David Wüest-Rudin und Konsorten betreffend Begrenzung des Zweckgebundenen Betriebsergebnisses im Budget 2019Status A
Geschäft 16.559808.02.2017Vorgezogenes Budgetpostulat Tanja Soland betreffend Gesundheitsdepartement, Dienststelle 703 Abteilung Sucht, Sach- und Betriebsaufwand (Studie soziale Kosten Cannabiskonsum)Status A
Geschäft 16.559908.02.2017Vorgezogenes Budgetpostulat Dieter Werthemann und Konsorten betreffend Begrenzung des Zweckgebundenen Betriebsergebnisses im Budget 2018Status A
Geschäft 17.501108.02.2017Vorgezogenes Budgetpostulat Sarah Wyss und Anita Lachenmeier-Thüring betreffend Präsidialdepartement, Dienststelle 350 Kantons- und Stadtentwicklung, Transferaufwand (Quartiertreffpunkt Rosental/Erlenmatt)Status A
Geschäft 17.501308.02.2017Vorgezogenes Budgetpostulat Patricia von Falkenstein betreffend Kosten der Sicherheits-Vorkehrungen für Institutionen und Angehörige der jüdischen Gemeinde BaselStatus A
Geschäft 16.500903.02.2016Vorgezogenes Budgetpostulat Leonhard Burckhardt und Sibylle Benz Hübner betreffend Präsidialdepartement, Globalbudget Museen, Antikenmuseum 372Status A
Geschäft 15.557306.01.2016Vorgezogenes Budgetpostulat für 2017 Heidi Mück und Thomas Grossenbacher betreffend Erziehungsdepartement, Dienststelle 290 Jugend, Familie und Sport, Personalaufwand (Leihmaterial für Sport)Status A
Geschäft 15.502704.02.2015Vorgezogenes Budgetpostulat Heidi Mück betreffend Bau- und Verkehrsdepartement, Öffentlicher Verkehr (Globalbudget; Tramlinie 8)Status A
Geschäft 14.501512.02.2014Vorgezogenes Budgetpostulat für 2015 Patricia von Falkenstein betreffend Präsidialdepartement, Dienststelle 370 Abteilung KulturStatus A
Geschäft 14.503212.02.2014Vorgezogenes Budgetpostulat Brigitta Gerber und Konsorten betreffend Präsidialdepartement, Dienststelle 350, Kantons- und Stadtentwicklung, Diversität und Integration, Koordinationsstelle für ReligionsfragenStatus A
Geschäft 14.503312.02.2014Vorgezogenes Budgetpostulat Brigitta Gerber und Konsorten betreffend Präsidialdepartement, Dienststelle 321 Gleichstellung von Frauen und MännernStatus A
Geschäft 13.552408.01.2014Vorgezogenes Budgetpostulat Heidi Mück zum Budget 2015 betreffend Erziehungsdepartement, Dienststelle 290 Jugend, Familie und Sport, TransferaufwandStatus A
Geschäft 12.527506.02.2013Vorgezogenes Budgetpostulat Lorenz Nägelin betrffend Dienststelle 520 Staatsanwaltschaft / PersonalaufwandStatus A
Geschäft 12.537106.02.2013Vorgezogenes Budgetpostulat Dominique König-Lüdin betreffend Dienststelle Nr. 220 / Leitung Bildung / Personalaufwand / EDStatus A
Geschäft 13.500706.02.2013Vorgezogenes Budgetpostulat Markus Lehmann betreffend Dienststelle Nr. 4220 / Finanzen Liegenschaften / FDStatus A
Status: A = Abgeschlossen, B = in Bearbeitung


Dokumente


Vorgezogenes Budgetpostulat für 2020 André Auderset betreffend Saisonverlängerung im Gartenbad Bachgraben bis Ende SeptemberEingang am: 19.12.2018
im Gartenbad Bachgraben bis Ende September 18 5431 01 Antrag Erhöhung um Fr 64'500 Erziehungsdepartement Jugend Familie und Sport Personalaufwand Die Saison in den Basler Gartenbädern endet jeweils nach der ersten September Woche Offen bleibt dann nur noch das Sportbad St Jakob In den letzten Jahren
Vorgezogenes Budgetpostulat für 2020 Luca Urgese betreffend Abschaffung des Neujahrsapéros des RegierungsratesEingang am: 06.12.2018
des Neujahrsapéros des Regierungsrates 18 5423 01 Antrag Verminderung um Fr 70'310 Staatskanzlei Sach und Betriebsaufwand Begründung Die Antragsteller sind der Ansicht dass sich der erst seit wenigen Jahren durchgeführte Neujahrsapéro der Basler Regierung nicht bewährt hat In den ersten zwei Wochen des
Vorgezogenes Budgetpostulat für 2020 Joël Thüring betreffend Mitgliedschaft im Verein "NEXPO"Eingang am: 06.12.2018
im Verein NEXPO 18 5424 01 Antrag Verminderung um Fr 60'000 Präsidialdepartement Aussenbeziehungen und Standortmarketing Begründung Die Mitgliedschaft im Verein "NEXPO" soll per 2020 gekündigt werden und Basel Stadt sich aus dem Projekt für eine neue Landesausstellung "im neuen Format" zurückziehen Eine
Vorgezogenes Budgetpostulat für 2020 Balz Herter betreffend Abschaffung der StadtteilsekretariateEingang am: 06.12.2018
der Stadtteilsekretariate 18 5425 01 Antrag Verminderung um Fr 260'000 Präsidialdepartement Kantons und Stadtentwicklung Transferaufwand Begründung Per Budget 2020 sollen die Stadtteilsekretariate Fr 360'000 abgeschafft werden Die für die Stadtteilsekretariate vorgesehenen Mittel sollen teilweise
Vorgezogenes Budgetpostulat David Wüest-Rudin und Konsorten betreffend Begrenzung des Zweckgebundenen Betriebsergebnisses im Budget 2019Eingang am: 06.09.2018
Regierungsrat des Kantons Basel Stadt An den Grossen Rat 18 0028 01 17 5456 02 FD P180028 Basel 6 September 2018 Regierungsratsbeschluss vom 4 September 2018 Budget 2019 Vorgezogenes Budgetpostulat Sehr geehrter Herr Präsident Sehr geehrte Damen und Herren Der Grosse Rat hat an seiner Sitzung vom 7 Februar 2018 das
Vorgezogenes Budgetpostulat David Wüest-Rudin und Konsorten betreffend Begrenzung des Zweckgebundenen Betriebsergebnisses im Budget 2019Eingang am: 24.01.2018
des Kantons Basel Stadt An den Grossen Rat 17 5456 02 FD P175456 Basel 24 Januar 2018 Regierungsratsbeschluss vom 23 Januar 2018 Vorgezogenes Budgetpostulat David Wüest Rudin und Konsorten betreffend Begrenzung des Zweckgebundenen Betriebsergebnisses im Budget 2019 Antrag Das Zweckgebundene Betriebsergebnis
Vorgezogenes Budgetpostulat Toni Casagrande und Konsorten betreffend Justiz- und Sicherheitsdepartement, Kantonspolizei, PersonalaufwandEingang am: 10.01.2018
und Sicherheitsdepartement 506 Kantonspolizei Personalaufwand 18 5018 01 Antrag Erhöhung Personalaufwand um Fr 1'000'000 Begründung In jüngerer Vergangenheit hat die Kantonspolizei Basel Stadt als Folge terroristischer Anschläge auf Städte in Westeuropa insbesondere an Grossveranstaltungen wie der Herbstmesse
Vorgezogenes Budgetpostulat David Wüest-Rudin und Konsorten betreffend Begrenzung des Zweckgebundenen Betriebsergebnisses im Budget 2019Eingang am: 18.12.2017
des Zweckgebundenen Betriebsergebnisses im Budget 2019 17 5456 01 Antrag Das Zweckgebundene Betriebsergebnis ZBE auf Ebene Staat soll im Budget 2019 auf 2 736 Milliarden Stand Budget 2018 begrenzt werden Begründung In den vergangenen Jahren zeigte der Staatshaushalt ein zu grosses Wachstum der Ausgaben In den
Vorgezogenes Budgetpostulat Sarah Wyss und Anita Lachenmeier-Thüring betreffend Präsidialdepartement, Dienststelle 350 Kantons- und Stadtentwicklung, Transferaufwand (Quartiertreffpunkt Rosental/Erlenmatt)Eingang am: 08.09.2017
des Kantons Basel Stadt An den Grossen Rat 17 0088 01 16 5598 02 17 5011 02 17 5013 02 FD P170088 Basel 30 August 2017 Regierungsratsbeschluss vom 29 August 2017 Budget 2018 Vorgezogene Budgetpostulate Sehr geehrter Herr Präsident Sehr geehrte Damen und Herren Der Grosse Rat hat an seiner Sitzung vom 15
Vorgezogenes Budgetpostulat Tanja Soland betreffend Gesundheitsdepartement, Dienststelle 703 Abteilung Sucht, Sach- und Betriebsaufwand (Studie soziale Kosten Cannabiskonsum)Eingang am: 08.09.2017
des Kantons Basel Stadt An den Grossen Rat 17 0088 01 16 5598 02 17 5011 02 17 5013 02 FD P170088 Basel 30 August 2017 Regierungsratsbeschluss vom 29 August 2017 Budget 2018 Vorgezogene Budgetpostulate Sehr geehrter Herr Präsident Sehr geehrte Damen und Herren Der Grosse Rat hat an seiner Sitzung vom 15
Vorgezogenes Budgetpostulat Patricia von Falkenstein betreffend Kosten der Sicherheits-Vorkehrungen für Institutionen und Angehörige der jüdischen Gemeinde BaselEingang am: 08.09.2017
des Kantons Basel Stadt An den Grossen Rat 17 0088 01 16 5598 02 17 5011 02 17 5013 02 FD P170088 Basel 30 August 2017 Regierungsratsbeschluss vom 29 August 2017 Budget 2018 Vorgezogene Budgetpostulate Sehr geehrter Herr Präsident Sehr geehrte Damen und Herren Der Grosse Rat hat an seiner Sitzung vom 15
Vorgezogenes Budgetpostulat Patricia von Falkenstein betreffend Kosten der Sicherheits-Vorkehrungen für Institutionen und Angehörige der jüdischen Gemeinde BaselEingang am: 12.01.2017
der Sicherheits Vorkehrungen für Institutionen und Angehörige der jüdischen Gemeinde Basel 17 5013 01 Einzustellender Betrag Fr 800'000 Begründung Die Bedrohungslage durch terroristische Aktivitäten ist erhöht Jederzeit können auch in Basel Stadt Anschläge erfolgen In einem Bericht des Eidg Departements des
Vorgezogenes Budgetpostulat Sarah Wyss und Anita Lachenmeier-Thüring betreffend Präsidialdepartement, Dienststelle 350 Kantons- und Stadtentwicklung, Transferaufwand (Quartiertreffpunkt Rosental/Erlenmatt)Eingang am: 11.01.2017
Dienststelle 350 Kantons und Stadtentwicklung Transferaufwand Quartiertreffpunkt Rosental Erlenmatt 17 5011 01 Erhöhung um Fr 42 000 Begründung 12 der 15 Quartiertreffpunkten werden mit jährlich Fr 96 000 unterstützt Drei nur mit Fr 54 000 also die Subvention eines halben Treffpunktes Darunter
Vorgezogenes Budgetpostulat Dieter Werthemann und Konsorten betreffend Begrenzung des Zweckgebundenen Betriebsergebnisses im Budget 2018Eingang am: 15.12.2016
des Zweckgebundenen Betriebsergebnisses im Budget 2018 16 5599 01 Antrag Das Zweckgebundene Betriebsergebnis ZBE auf Ebene Staat soll im Budget 2018 auf 2 695 Milliarden begrenzt werden Begründung In ihrem Bericht zu den Entlastungsmassnahmen 2015 17 hat die Regierung beschlossen Seite 6 2 Abschnitt für die
Vorgezogenes Budgetpostulat Tanja Soland betreffend Gesundheitsdepartement, Dienststelle 703 Abteilung Sucht, Sach- und Betriebsaufwand (Studie soziale Kosten Cannabiskonsum)Eingang am: 15.12.2016
Dienststelle 703 Abteilung Sucht Sach und Betriebsaufwand Studie soziale Kosten Cannabiskonsum 16 5598 01 Erhöhung um Fr 100'000 Begründung Falls das Bundesamt für Gesundheit BAG keine schweizweite übergreifende Studie wie im Anzug 14 5271 02 gefordert durchführt dann soll der Kanton Basel
Vorgezogenes Budgetpostulat Leonhard Burckhardt und Sibylle Benz Hübner betreffend Präsidialdepartement, Globalbudget Museen, Antikenmuseum 372Eingang am: 06.09.2016
des Kantons Basel Stadt An den Grossen Rat 16 0058 02 06 5327 05 16 5009 02 15 5573 02 FD P160058 Basel 7 September 2016 Regierungsratsbeschluss vom 30 August 2016 Budget 2017 Vorgezogene Budgetpostulate und Planungsanzug Sehr geehrte Frau Präsidentin Sehr geehrte Damen und Herren Der Grosse Rat hat an seiner
Vorgezogenes Budgetpostulat für 2017 Heidi Mück und Thomas Grossenbacher betreffend Erziehungsdepartement, Dienststelle 290 Jugend, Familie und Sport, Personalaufwand (Leihmaterial für Sport)Eingang am: 06.09.2016
des Kantons Basel Stadt An den Grossen Rat 16 0058 02 06 5327 05 16 5009 02 15 5573 02 FD P160058 Basel 7 September 2016 Regierungsratsbeschluss vom 30 August 2016 Budget 2017 Vorgezogene Budgetpostulate und Planungsanzug Sehr geehrte Frau Präsidentin Sehr geehrte Damen und Herren Der Grosse Rat hat an seiner
Vorgezogenes Budgetpostulat Leonhard Burckhardt und Sibylle Benz Hübner betreffend Präsidialdepartement, Globalbudget Museen, Antikenmuseum 372Eingang am: 07.01.2016
Globalbudget Museen Antikenmuseum 372 16 5009 01 Erhöhung um Fr 200'000 Begründung Gemäss Budgetplanung für das Jahr 2017 soll der Etat des Antikenmuseums für 2017 um Fr 200'000 gekürzt werden Um diesen Wert zu erreichen steht die Schliessung der Skulpturhalle im Vordergrund s Bericht 15 0767 01
Vorgezogenes Budgetpostulat für 2017 Heidi Mück und Thomas Grossenbacher betreffend Erziehungsdepartement, Dienststelle 290 Jugend, Familie und Sport, Personalaufwand (Leihmaterial für Sport)Eingang am: 16.12.2015
Dienststelle 290 Jugend Familie und Sport Personalaufwand Leihmaterial für Sport 15 5573 01 Erhöhung um Fr 215'000 Begründung Die im revidierten Budget 2015 präsentierte Entlastungsmassnahme beim Leihmaterial für Sport im Umfang von Fr 215'000 per Budget 2017 soll rückgängig gemacht werden Das
Vorgezogenes Budgetpostulat Heidi Mück betreffend Bau- und Verkehrsdepartement, Öffentlicher Verkehr (Globalbudget; Tramlinie 8)Eingang am: 12.01.2015
und Verkehrsdepartement Öffentlicher Verkehr Globalbudget 15 5027 01 Erhöhung um Fr 50'000 Begründung Die Anfang Dezember 2014 feierlich eröffnete Tramlinie 8 nach Weil am Rhein erfreut sich von Beginn weg grosser Beliebtheit Leider wird die neue Station "Kleinhüningeranlage im Spätverkehr ab 21 Uhr nur im

Zurückspringen zu: Sprungnavigation