Basel-Stadt kennt im Gegensatz zu den meisten anderen Kantonsparlamenten eine Amtszeitbeschränkung. Wer dem Grossen Rat ununterbrochen während vier Amtsperioden (bis 2009: drei) angehört hat, ist für die nächstfolgende Amtsperiode nicht wählbar. Angebrochene Amtsperioden werden vollen Amtsperioden gleichgestellt.

Mehr

Web-Artikel: Vor 50 Jahren: Junge erzwingen die Einführung der Amtszeitbeschränkung für Grossratsmitglieder 
 

Die Tagesordnung wird am Fr, 31. Januar publiziert.

Mitteilungen

Schauplatz Parlament

» Aktuelles & Historisches

maedchenparlament abstimmung 600

Neu an der Grossratsspitze: Der Grosse Rat wird dieses Jahr von Salome Hofer (SP) geleitet. Die 33-Jährige ist vom Grossen Rat mit einem Spitzenresultat gewählt worden. Salome Hofer wünscht sich für ihr Amtsjahr viel Besuch auf der Zuschauertribüne. Sie betont: «Das Parlament tagt öffentlich». 

» Hereinspaziert! | » Bilder-Datenbank    

 

maedchenparlament abstimmung 600

Gleich 300 SchülerInnen: Diese Woche kam am Dienstag das Gymnasium Bäumlihof, am Mittwoch (Grossratstag) die WMS Basel zu Besuch beim Grossen Rat – insgesamt 15 Klassen. Neben einer Einführung und einer Rathausführung gab es Diskussionsrunden mit je drei Ratsmitgliedern. 

» Schulangebot Grosser Rat: Staatskunde live!

 

Zurückspringen zu: Sprungnavigation