Der Präsident des Grossen Rates, Joël Thüring, hat heute eine Parlamentarier-Delegation aus zwölf Bundesländern Brasiliens, deren Organisation UNALE heisst, empfangen. Im Zentrum des Austauschs zwischen der brasilianischen Delegation, Mitgliedern des Grossen Rates und dem Basler Amt für Strafvollzug standen auf Wunsch der UNALE-Delegation die Organisation der Gefängnisse, die Strafgesetzgebung und die Wiedereingliederung nach dem Strafvollzug in der Schweiz.

Brasilianische Gefängnisse kämpfen seit langem mit massiver Gewalt unter den Häftlingen. Eine Delegation von rund zwanzig brasilianischen Parlamentsmitgliedern wollte nun von der Schweiz lernen. Sie liessen sich, angeführt vom Präsidenten der UNALE, Abgeordneter Adjuto Afonso (Bundesstaat Amazonas) von Sabine Uhlmann, Leiterin Amt für Strafvollzug des Kantons Basel-Stadt, zunächst das Gefängnissystem der Schweiz vorstellen. Danach liess sich die UNALE-Delegation von Grossratspräsident Joël Thüring das politische System der Schweiz erklären.

Von Seiten des Grossen Rates nahmen neben dem Grossratspräsidenten fünf Mitglieder teil, die beruflich mit dem Strafvollzug zu tun haben oder hatten: Jeremy Stephenson, ehemals Präsident des Basler Straf- und des Appellationsgerichts, Brigitte Hollinger, Präsidentin der Begnadigungskommission des Grossen Rates und Sozialarbeiterin in der Justizvollzugsanstalt für Frauen im Gefängnis Hindelbank, Christian Meidinger, ehemals Polizeimajor, Christian von Wartburg, Strafrechtsexperte sowie Christian Griss, Mitglied der JSSK und ehemaliger Bewährungshelfer.

Am Freitag wird die Delegation auf ausdrücklichen Wunsch zudem die Möglichkeit erhalten, die Strafanstalt Bostadel zu besichtigen.

Im Namen der UNALE (União Nacional dos Legisladores e Legislativos Estaduais) bedankte sich deren Präsident, Adjuto Afonso, für die Gastfreundschaft und die interessante Einführung in das schweizerische Gefängnissystem. Er erinnerte zudem an die föderalen, und nicht nur die fussballerischen Gemeinsamkeiten unserer beiden Länder.

 

Weitere Auskünfte

Joël Thüring
Grossratspräsident
Telefon +41 79 344 53 09 

 

Beilage:
Foto 1  Foto 2

Foto 1: Dep. Adjuto Afonso, Präsident UNALE und der Basler Grossratspräsident Joël Thüring, nach der Übergabe eines FCB-Tricots an die Gäste. Foto 2: Abgeordneter Alencar da Silveira und der UNALE-Präsident übergeben Joël Thüring ihrerseits ein Tricot des America Soccer Club Minas Gerais. 

 

Zurückspringen zu: Sprungnavigation