Das Büro des Grossen Rates beantragt dem Parlament die Wahl von Beat Flury als neuem Leiter des Parlamentsdienstes per 1. April 2018. Die Wahl wird für die Grossratssitzung vom 13. September 2017 traktandiert.

Der direkt dem Ratsbüro unterstellte Parlamentsdienst ist seit 2004 die Stabsstelle des Grossen Rates. Er stellt die administrative Unabhängigkeit des Parlamentes von der Exekutive sicher. Heute verfügt fast die Hälfte der Schweizer Kantonsparlamente über einen von der Regierung unabhängigen Parlamentsdienst.

Der langjährige Leiter des Parlamentsdienstes, Thomas Dähler, tritt auf Ende März 2018 altershalber in den Ruhestand. Das Ratsbüro griff für die Neubesetzung dieser Stelle auf die Dienste einer externen Personalberatung, der MPB Recruitment Group AG Basel, zurück. Auf die Ausschreibung der Stelle waren 55 Bewerbungen eingegangen. Das Büro des Grossen Rates schlägt dem Parlament einstimmig den 39-jährigen Ökonomen Beat Flury zur Wahl vor.

Nach Abschluss des Studiums (lic. rer. pol.) an der Universität Basel trat Beat Flury 2004 eine Stelle bei LIDL Schweiz an. 2006 wechselte Beat Flury in die Konzernzentrale zu seinem jetzigen Arbeitgeber, der Manor AG in Basel. Dort war er zunächst Teamleiter Management Assistance für die Unterstützung des CEOs und dessen Stellvertreters. Zudem vertritt er bereits seit Beginn die Manor AG in der 2006 gegründeten IG DHS (Interessensgemeinschaft Detailhandel Schweiz). In dieser Funktion kommt er regelmässig in Kontakt mit wirtschaftspolitischen Themen und dem politischen Umfeld auf Stufe Bund und Kanton. Zwischen 2011 und 2014 leitete Beat Flury die Organisationseinheit "Support Services Hauptsitz" mit 28 Mitarbeitenden.

Seit 2014 ist Beat Flury bei der Manor als Executive Programm Manager tätig und direkt dem CEO unterstellt. In dieser Stabstelle verantwortet er neben dem Dossier Wirtschaftspolitik und strategischen Projekten auch die interne Kommunikation des CEO, und er ist zudem für den Support des CEOs zuständig.

Beat Flury ist noch bis Ende 2017 Präsident der FDP Ortspartei Bottmingen. Zudem verfügt er politisch über Erfahrungen auf der kommunalen Ebene als Mitglied in der Gemeindekommission und der Geschäftsprüfungskommission in Bottmingen. Beat Flury ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Weitere Auskünfte:

Joël Thüring, Grossratspräsident

Telefon +41 79 344 53 09

Dateianhänge: Bild Beat Flury (JPG, 263 kb)

 

Zurückspringen zu: Sprungnavigation