Gestern Abend durfte Grossratspräsident Joël Thüring den Gemeinderat von Bettingen unter Leitung von Gemeindepräsident Patrick Götsch im Basler Rathaus empfangen. Im Zentrum standen kommunale Themen, etwa Schulhausbauten, aber auch die Frage, ob sich die Gemeinde Bettingen von den Kantonsbehörden genügend wahrgenommen fühlt.

Am Austausch dabei waren von Seiten Bettingens der komplette Gemeinderat, der Vertreter im Grossen Rat Olivier Battaglia und die Gemeindeverwalterin, von Seiten des Grossen Rates waren die Mitglieder des Büros dabei.

Grossratspräsident Joël Thüring hat sich für sein Amtsjahr vorgenommen, den Austausch nicht nur mit anderen Kantonsparlamenten, sondern auch mit den politischen Gremien innerhalb des Kantons eng zu pflegen. Das Basler Ratsbüro hat sich deshalb in den letzten Monaten auch bereits mit dem Einwohnerrat Riehen und der Bürgergemeinde Basel getroffen.

Weitere Auskünfte

 Joël Thüring, Grossratspräsident, Telefon +41 79 344 53 09

 

gemeinderat bettingen besuch b500

 Beilage: Foto: (JPG, 2,5 mb) Mit Bettinger Gästen vor dem Eingang des Rathauses

(Von links nach rechts: Gemeindeverwalterin Katharina Näf Widmer, Olivier Battaglia, Patrick Götsch, Remo Gallacchi, Belinda Cousin, Dunja Leifels, Joël Thüring, Ueli Mauch, Danielle Kaufmann, Eva Biland, Salome Hofer, David Jenny, (verdeckt) Heiner Vischer, Michelle Lachenmeier)

 

Zurückspringen zu: Sprungnavigation