Der baselstädtische Grosse Rat ist nicht nur Kantons-, sondern auch Stadtparlament. Primär in dieser Funktion traf das Ratsbüro des Grossen Rates gestern Dienstagabend die Präsidien der fünf kommunalen Parlamente des Nachbarkantons Basel-Landschaft.

Grossratspräsident Joël Thüring durfte im Grossratssaal die Präsidien und Vizepräsidien der Einwohnerräte von Allschwil, Binningen, Liestal, Reinach und Pratteln empfangen. Im Vordergrund des Austauschs standen Fragen der Gemeindeautonomie, aber auch der Zusammenarbeit zwischen den Kommunen über die Kantonsgrenzen hinaus sowie der Zusammenarbeit mit den Exekutiven.

Joël Thüring will in seinem Amtsjahr den Austausch mit politischen Gremien von Basel-Stadt wie auch mit Parlamenten anderer Kantone eng pflegen. In diesem Jahr traf sich das Basler Ratsbüro beispielsweise bereits mit den Kantonsparlamenten Basel-Landschaft, Jura und Nidwalden sowie dem Ratsbüro des Einwohnerrates von Riehen und dem Gemeinderat von Bettingen.

Teilnehmende am gestrigen Gedankenaustausch mit anschliessendem Nachtessen waren Simon Maurer und Markus Gruber (Allschwil), Pascal Treuthardt und Thomas Hafner (Binningen), Stefan Fraefel und Peter Küng (Liestal), Emil Job und Hasan Kanber (Pratteln) sowie Andrea Brügger und Caroline Mall (Reinach). Das Ratsbüro war neben Grossratspräsident Joël Thüring mit Statthalter Remo Gallacchi, Salome Hofer, David Jenny, Danielle Kaufmann, Michelle Lachenmeier und Heiner Vischer vertreten.

ratsbuero komm parlamente BL b500

 

Weitere Auskünfte

Joël Thüring
Grossratspräsident
Telefon +41 79 344 53 09

 

Beilage:

Foto Ratsbüro BS und Präsidien/Vizepräsidien der fünf kommunalen Parlamente BL (JPG, 2 mb)