Staatskunde live!

Angebote für Schulen

Der Grosse Rat möchte dazu beitragen, dass politische Bildung in Basel-Stadt anschaulich und spannend stattfinden kann. Jährlich empfangen wir deshalb mehrere Dutzend Schulklassen am Ort der gelebten Politik. 

Das Schulangebot «Staatskunde live!» besteht aus vier Modulen mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Zielgruppe sind primär Basler Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren sowie Lernende in Basel-Stadt. Wir wünschen uns ein aktives Mitgestalten der Lehrpersonen.

Der Grosse Rat beteiligt sich am Polit-Baukasten. Dieser enthält verschiedene weitere Angebote politischer Bildung für Kinder und Jugendliche in Basel-Stadt.

Modul 1: Live dabei - Besuch einer Grossratssitzung

Lesen Parlamentarierinnen und Parlamentarier im Saal wirklich nur Zeitung? Oder läuft eine spannende Debatte? 

Angebot: Erleben Sie das Basler Politgeschehen von der Tribüne aus. Wir bitten Schulklassen um Voranmeldung. Vor oder nach dem Tribünenbesuch ist eine 45-minütige Einführung inklusive Rathausführung möglich. Dieses Modul kann nicht stattfinden, solange der Grosse Rat pandemiebedingt auswärts tagt.

Sitzungskalender | Tagesordnung

besuchen sie uns staatskundelive ganzebreite fritschi michaelBlick auf die Tribüne. Foto: Michael Fritschi

Modul 2: Einführung und Rundgang im «rote Huus»

In welchen Räumen tagen die Politikerinnen und Politiker? Warum wollte sich die Stadt Basel nach 1501 mit einem repräsentativen Haus schmücken, und welche Geschichten erzählen die prächtigen Wandbilder oder goldenen Baslerstäbe?

Angebot: Einführung ins Thema Politik in Basel-Stadt durch den Parlamentsdienst und auf Wunsch ein Grossratsmitglied. Anschliessend politisch-historische Rathausführung.  

besuchen sie uns staatskundelive salomon fritschiKönig Salomon. Foto: Michael Fritschi

Modul 3: Im Gespräch mit Ratsmitgliedern

Möchten Sie ein aktuelles Thema diskutieren, beispielsweise eine bevorstehende kantonale Abstimmung, oder Schülerinnen und Schüler allgemein Fragen zur Basler Politik stellen lassen?

Angebot: Einführung ins Thema Politik in Basel-Stadt. Anschliessend Fragestunde und Diskussion mit ein bis drei Grossratsmitgliedern (je nach Anzahl Schülerinnen und Schüler) unterschiedlicher Parteien. Moderation: Lehrperson.

besuchen sie uns staatskundelive gespraech ganzebreite fritschi michaelDrei Ratsmitglieder und Schulklasse. Foto: Michael Fritschi

Modul 4: Achtung Debatte - wer ändert die Meinung?

Für einmal sogar selbst Politikerin oder Politiker sein und mutig ans Mikrofon treten?

Angebot: Schulklassen debattieren ein aktuelles Thema mit zwei Ratsmitgliedern Pro - Contra. Fachliche Unterstützung nach Absprache. Für Gruppen ab 40 Teilnehmenden ist an bestimmten Tagen die Abstimmungsanlage einsetzbar.  

Foto: Michael FritschiVor dem Abstimmungsgerät. Foto: Michael Fritschi

Kontaktieren Sie uns

Alle Angebote sind kostenlos, hängen aber von der Verfügbarkeit von Personen und Räumen ab und beschränken sich grundsätzlich auf Schulen des Kantons Basel-Stadt. (Tribünenbesuche sind für alle möglich). Die Mindestgrösse pro Gruppe beträgt grundsätzlich 15 Personen.   

Ihre Ansprechperson:

Eva Gschwind, Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit des Grossen Rates, Parlamentsdienst
Tel: 061 267 84 88; E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Rückblick